Barausgleich/Cash Settlement

Bei einem Barausgleich findet mit der Optionsausübung keine Lieferung des Basiswertes statt. Stattdessen wird der Differenzbetrag zwischen Ausübungspreis und aktuellem Marktpreis des Basiswertes ermittelt und an den Options- bzw. Optionsscheininhaber ausgezahlt.


Zurück zum Suchindex:

Börsenlexikon


Haben Sie den gewünschte Begriff nicht gefunden?

Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.

Anzeige: