Out-of-the-money-Option

Eine Option bzw. ein Optionsschein ist aus dem Geld (out-of-the-money), wenn der aktuelle Kurs des Basiswertes unter dem Basispreis des Calls bzw. über dem Basispreis des Puts liegt.
Weitere Begriffe: At-the-money-Option, In-the-money-Option.


Zurück zum Suchindex:

Börsenlexikon


Haben Sie den gewünschte Begriff nicht gefunden?

Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.